Startseite Zu meiner Person Meine Tagespflegestelle Räumlichkeiten Referenzen Forderung von Kindern Bastelideen Info

Dies ist ein Beispiel für einen Tagesablauf unter der Woche, je nach Bring- und Abholzeiten der Kinder ändert er sich.


Am Morgen haben die Kinder erst einmal Freispiel, in der Zeit spiele, lese oder bastel ich mit den Kindern


Wir frühstücken am frühen Vormittag, meistens so gegen  8:30 / 9:00 Uhr.

Es hängt von dem Appetit der Kinder und dem aktuellem Spielen ab. Die Kinder holen dann ihr Frühstück und stellen es auf den Frühstückstisch.


Nach dem Frühstück gehen wir je nach Wetterlaune nach draußen in den Garten oder zum Spielplatz.


Danach biete ich den Kindern Obst an, welches sie sich jederzeit nehmen können.


Wenn wir drinnen bleiben ist bis 11:00 Uhr Freispiel, pädagogisches Angebot oder gemeinsames Turnen. Ab 11:00 Uhr fangen wir an aufzuräumen, wenn wir schnell fertig sind, lesen wir gemeinsam Bücher.


Zwischen 12:00 und 12:30 Uhr essen wir gemeinsam das zubereitete Mittagessen.


Nach dem Mitttagessen, wenn alle Kinder fertig sind, gehen wir gemeinsam Zähneputzen, machen uns bettfertig und lesen gemeinsam eine Geschichte, danach gehen die Kinder in die Mittagstunde.


Wenn die Kinder wieder aus dem Reich der Träume erwacht sind, ziehen wir uns gemeinsam an und gehen in den Spielraum, wo ich den Kindern geschnittenes Obst anbiete.


Je nach Abholzeit der Kinder gehen wir in den Garten, spazieren oder spielen drinnen gemeinsam, oder machen im Hof vorne gerne ein Bobycar-rennen oder schießen den Riesenball hin und her.


Mit den Kindern, die am Abend noch da sind, esse ich gemeinsam Abendbrot.


Zur Zeit habe ich keine Kinder die hier bei mir übernachten.




Beispiel für einen

Tagesablauf